09.02.2009, 20:30 Uhr: Freundschaftsspiele 2009 - Testspiel

Bilanz: 18 / 1 / 13

Schützen Richrath - Sparkasse Langenfeld
4:1 (1:1)

Siegesserie geht weiter

Mittlerweile weiß man bei den Schützen kaum noch was eine Niederlage überhaupt ist, so musste an diesem regnerischen Montagabend die Sparkasse dran glauben. Bereits nach handgestoppten 17,3 Sekunden war der Ball das erste Mal im Netz. Durch aggressives Pressing am gengerischen Strafraum wurde die Defensive zu einem Ballverlust genötigt, sodass Fabian aus gut 16 Metern abziehen konnte und dem Torwart keine Chance ließ.
Danach kam allerdings erstmal nicht mehr viel von den Schützen, und so war es nur eine Frage der Zeit bis die Sparkasse durch einen Sonntagsschuss von der Strafraumgrenze zum hochverdienten Ausgleich kam. Mit Mühe und Not konnte die sichtbar überforderte Elf der ersten Halbzeit das Unentschieden gerade noch in die Pause retten
Erst nach der Pause, mit einer stark veränderten Elf kam wieder Schwung ins Spiel. Vor allem das Mittelfeld sorgte dafür das eine Chance nach der anderen herausgespielt wurde. Die Sparkasse wurde nun förmlich an die Wand gespielt und so dauerte es nicht lange bis Flo die fällige Führung erzielen konnte. Die Dominanz war nun so erdrückend, das die Abwehrspieler hinten völlig unterfordert waren, und so machten Christoph und Didi immer wieder gefährliche Vorstöße nach vorne. Einen davon schloss Didi mit einem gewagten 30-Meter Schuss ab, der leider nur gegen die Latte krachte. Besser machten es wenig später dann Daniel und Michele, die den nun auch in der Höhe angemessenen Sieg perfekt machten

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 3

eine interessante Partie zweier gleichwertiger Mannschaften, die vor der Pause aber ein paar Längen hatte.

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen Sparkasse
Chancen 4 : 6
Torschüsse 14 : 4
Ecken 3 : 3
gelaufene KM 94.9 : 54.8
gespielte Pässe 231 : 158
Passquote 86 : 54
Ballbesitz 56 : 44
Zweikampfquote 44 : 56
Fouls 10 : 18
Abseits 3 : 8