25.05.2009, 20:30 Uhr: Freundschaftsspiele 2009 - Testspiel

Bilanz: 9 / 2 / 12

Schützen Richrath - Longfield Allstars
0:2 (0:2)

Skandal

Eigentlich fing alles sehr gut an für die Schützen an diesem schwülen Montagabend. Man gewann die Platzwahl und auf der Tribüne stand feinstes gekühltes Ramsdorfer Kölsch für den kleinen Durst nach dem Spiel bereit.

Doch schnell zeigte sich das die Schützen heute nicht nur gegen die Allstars antreten mussten, sondern das eine Verschwörung im Gange war bei der höchstwahrscheinlich auch die Illuminaten ihre Finger im Spiel haben. So war es kein Wunder das beide Gegentore aus verdächtiger Abseitsposition fielen und ihnen mehrere Handspiele und Fouls vorausgingen. Doch anstatt wie bei den Schützen jeden Körperkontakt abzupfeifen stand der Schiri bei Allstarsangriffen mental schon unter Dusche und dachte im Traum nicht daran seine Pfeife zu betätigen. Eine Internetretschersche brachte zu Tage das wenn man die Reihenfolge der Buchstaben im Namen des Schiris ändert und acht Buchstaben austauscht oder entfernt „Illuminati“ entsteht. Ein Zufall? Wohl kaum.

So fanden sich die Schützen letztendlich mit der Niederlage ab und spielten um Spieler zu schonen, nachdem Helge und Didi Muskelverletzungen vorgetäuscht hatten, zu neunt zu Ende.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 3.5

eine von der Taktik geprägte Partie, die nur wenig spektakuläre Momente bot.

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen Allstars
Chancen 3 : 8
Torschüsse 2 : 4
Ecken 1 : 3
gelaufene KM 69.2 : 80.9
gespielte Pässe 131 : 147
Passquote 74 : 63
Ballbesitz 68 : 32
Zweikampfquote 52 : 48
Fouls 14 : 11
Abseits 6 : 3