24.08.2009, 20:30 Uhr: BKV Liga 2009 - 14. Spieltag

Bilanz: 1 / 2 / 5

Feuerwehr Monheim - Schützen Richrath
1:10 (0:5)

Schützen in Torlaune

Nach zuletzt nur 2 Toren in 6 Spielen taten die Schützen bei der Feuerwehr aus Monheim mal wieder was fürs Torverhältnis und festigten Platz 3 in der Tabelle.
Obwohl die Schützen stark gehandicapt ins Spiel gehen mussten, da ja auf dem Gelände das Mitbringen und Verzehren von eigenem Ramsdorfer Kölsch unter Todesstrafe untersagt ist, zeigten die Schützen schnell wer hier wem die Bude voll haut.
Die Feuerwehr konnte sich im gesamten Spiel kaum mal aus dem eigenen Fünfmeterraum befreien und kapitulierte förmlich unter den ständigen Sturmläufen der Schützen. Unter diesen Umständen konnte man es sich sogar leisten den etatmäßigen Libero zu schonen und einem jungen Talent, das gerne mal seine Tasche vertauscht, eine Bewährungsprobe zu geben.
So stand es dann auch rubbeldiekatz 5:0 wobei noch nicht einmal 40 Minuten gespielt waren. Ein Tor war dabei selbstverständlich schöner als das andere, die Bälle schlugen einer nach dem anderen unhaltbar im Winkel ein.
Um dem Torreigen ein Ende zu bereiten, wechselte die Feuerwehr, wie die Schützen im übrigen auch, zur Halbezeit ihren Torwart aus. Doch auf keiner Seite brachte dieser taktische Kniff den erhofften Erfolg. Während die Feuerwehr immerhin die Gegentorquote der ersten Halbzeit halten konnte, musste der junge Nachwuchsschlussmann der Schützen leider das erste und einzige Gegentor hinnehmen. Es fiel aus höchst abseitsverdächtiger Position und hätte aufgrund diverser Fouls und Handpsiele die dem Treffer vorrausgingen nicht gegeben werden dürfen, aber die Schützen zeigten sich gnädig und reklamierten nicht.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein weiteres Mal die goldene Hand des Präsidenten, da alle Tore von eingewechselten Spielern erzielt wurden. Sogar Andy, der in seiner Freizeit gerne mal unter Wasser SMS schreibt, ließ es sich nicht nehmen sein Torkonto in die Höhe zu treiben. Einzig der gelernte Torwart Thorsten hatte ein wenig Mitleid mit der Feuerwehr und so wurde es statt einem dreistelligen Sieg "nur" ein zweistelliger. Der Trainer hat allerdings bereits angekündigt, dass er ihm dieses Mitgefühl keineswegs übel nimmt, und er in der nächsten Woche seinen angestammten Platz im Tor wieder sicher hat.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 1

beste Unterhaltung mit elf zum Teil herrlichen, technisch hochwertigen Toren und wunderbaren Kombinationen der Schützen.

Ausgangsformation


Spieldaten

Feuerwehr Schützen
Chancen 7 : 15
Torschüsse 13 : 24
Ecken 2 : 6
gelaufene KM 62.8 : 83.2
gespielte Pässe 168 : 182
Passquote 76 : 85
Ballbesitz 53 : 47
Zweikampfquote 45 : 55
Fouls 18 : 11
Abseits 9 : 7