28.09.2009, 20:30 Uhr: BKV Liga 2009 - 16. Spieltag

Bilanz: 10 / 2 / 4

Schützen Richrath - FC Martinsklause
2:0 (1:1)

Arbeitssieg gegen Cornelius

Es war mehr als ein ganz normales Fußballspiel an diesem sonnigen Montagabend. Durch die überragenden Leistungen der Schützen in den letzten Wochen, die in etwa mit einer 12-jährigen Derbyserie ohne Niederlage gleichzusetzen ist, war Cornelius vorgewarnt und ging höchst verunsichert in die Partie.
Gegen den mit einer 0-0-0-Taktik spielenden Gegner taten sich die Schützen allerdings zunächst schwer und fanden nicht richtig ins Spiel. Ein ums andere Mal lief man ins Abseits, da einfach kein Abwehrspieler da war vor den sich die Stürmer hätten stellen können. So dauerte es lange bis zur verdienten Führung. Nach einer schier endlosen Kombination in der eigenen Hälfte wear es schließlich Matthias der im Mittelkreis nach einem Pass vom Maskottchenaffen zu einem Fallrückzieher ansetzte. Der Ball prallte zunächst an den linken Pfosten, von dort an den rechten, und von dort wiederum an die Unterkante der Latte. Zunächst herrschte unter den Schützen Uneinigkeit ob der Ball komplett die Linie überschritten hatte, aber der Schiri entschied blitzschnell auf Tor für die Schützen, die den Torschützen spontan mit einer Uffta feierten.
Kurz vor der Pause musste man dann allerdings aus dem Nichts den völlig überaschenden Ausgleich hinnehmen. Der etwas übereifrige Andy drosch völlig ohne Not den Ball aus der eigenen Hälfte als Befreiungsschlag nach vorne. Die Bogenlampe senkte sich bedrohlich aufs gegnerische Tor und klatsche mit einem arroganten Schmatzen auf die Latte. Der Abpraller nahm allerdings aufgrund der Windverhältnisse Fahrt auf, senkte sich schließlich unhaltbar über dem verdutzt dreinschauenden Samy, der ansonsten auf der ungewohnten Torwartposition ein fehlerfreies Spiel ablieferte, in die eigenen Maschen.
Die Schützen gingen etwas enttäuscht in die Pause, da gegen den Gegner in dieser Form auf jeden Fall mehr dring gewesen wäre. So stellte man dann in der Halbzeit auch entsprechend personell um. Der Torwart und die Abwehr wurde komplett aufgelöst, was vor allem dem Mittelfeld und dem Sturm zu Gute kam.
Da sich die Stürmer allerdings wie in der letzten Woche gegenseitig die Tore klauen wollten, reichte es letztendlich nicht zu einem Kantersieg, sondern lediglich zu einem für Cornelius etwas schmeichelhaften 2:0 Sieg, der zu keinem Zeitpunkt des Spiels gefährdet war.

Spielnote: 1

pures Spektakel mit spielerischen Highlights auf beiden Seiten.

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen M'klause
Chancen 4 : 3
Torschüsse 16 : 11
Ecken 11 : 8
gelaufene KM 75.2 : 55.6
gespielte Pässe 145 : 192
Passquote 90 : 74
Ballbesitz 71 : 29
Zweikampfquote 42 : 58
Fouls 14 : 17
Abseits 1 : 6