27.06.2011, 20:30 Uhr: BKV Liga 2011 - 9. Spieltag

Bilanz: 13 / 1 / 18

Sparkasse Langenfeld - Schützen Richrath
5:0 (3:0)

Aufwärtstrend auch in der Liga

Der zweite klare Sieg im zweiten Spiel der Classico-Wochen bei den Schützen.
Die Schützen gingen zwar mit leicht verändertem Personal ins Spiel, doch auch das konnte sie nicht davon abhalten den Bänkern ein zweites Mal ihr Limit aufzuzeigen. Tom, der Matchwinner der letzten Woche, war leider verhindert, da er, wie man hörte, sich ein Kleid für den anstehenden Abiball aussuchen musste. Für ihn sprang Andi ein und machte im Vorbeigehen direkt mal zwei Hütten.
Für Stamm-Interims-Torwart Dennis opferte sich Flo in den Kasten zu gehen, konnte allerdings nicht im Ansatz an Dennis gute Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Seine Bilanz nach 90 Minuten: gehaltene Schüsse: 0, abgefangene Flanken: 1. Ein Laie würde dies nun vermutlich auf eine hervorragende Abwehrarbeit der Schützen schieben, aber damit macht man es sich nun wirklich zu einfach.
Den Torreigen eröffnete übrigens nach eigener Aussage mal wieder Henry nach einem sehenswerten Solo, allerdings müssen hier noch abschließende Analysen der Zeitlupen erfolgen um festzustellen ob es nicht doch einfach ein Eigentor war. Auch der Präsi konnte seine hervorragende Form aus der letzten Woche ein weiteres Mal unter Beweis stellen. So gelang ihm doch tatsächlich aus mehreren Metern Abstand per eingeschwungenem Seitfallzieher eins der letzten Tore der Schützen am heutigen Abend.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 3

intensives, spannendes Match, das allerdings nach der Pause spielerisch arg abbaute.

Ausgangsformation


Spieldaten

Sparkasse Schützen
Chancen 7 : 5
Torschüsse 8 : 4
Ecken 0 : 2
gelaufene KM 80.3 : 94
gespielte Pässe 176 : 214
Passquote 50 : 85
Ballbesitz 37 : 63
Zweikampfquote 42 : 58
Fouls 14 : 12
Abseits 8 : 7