29.04.2013, 20:30 Uhr: BKV Liga 2013 - 7. Spieltag

Bilanz: 9 / 2 / 12

Schützen Richrath - Longfield Allstars
2:0 (2:0)

Double wieder aus eigener Kraft möglich

An diesem grotesken Montagabend fuhren die Schützen den mittlerweile fünften Sieg in Serie ein, von denen sage und schreibe sieben zu Null gespielt werden konnten.
Der Präsi nahm sich ein Beispiel an den ganz Großen und rotierte die Mannschaft auf zehn Positionen durch. Wie erwartet tat das Ganze dem Spielfluss keinen Abbruch und wie bereits in den letzten Wochen knallten die Schützen die Bälle im Sekundentakt an Pfosten und Latte, sodass es nur eine Frage der Zeit war bis das erste Tor fiel.
Diesmal war es Kevin, der eine grazil vorgetragene Kombination virtuos mit einem delikaten Flachschuss in die rechte untere Ecke des Tores veredelte und damit die Pforte auf den Pfad des Sieges entsiegelte. Die vielen Gefolgsmänner- und Frauen der Schützen ließen ihrem Entzücken freien Lauf und trieben die Mannschaft damit zu weiteren Höchstleistungen.
Viele gute Chancen wurden zunächst noch vergeben, unter anderem schoss Flo den Ball zunächst an den rechten Pfosten, von wo er an die Latte und anschließend an den linken Pfosten patschte, um dann vom Rücken des Torwarts wieder an die Latte, nochmal an den rechten Pfosten und schließlich von Didis Bein in die Arme des Torwarts zu kullern.
Einige Minuten später gab es dann einen Geistesblitz von einem der bescheidensten Schützen überhaupt, der seinen Namen ausdrücklich nicht in den Medien lesen möchte. Mit einem gekonnten Heber über die Viererkette bediente er den Spieler des Jahres, der den Ball ausnahmsweise mal einigermaßen vernünftig verarbeiten konnte und elegant auf Flo durchsteckte, der allses richtig machte und das Spielgerät in Lewandowskiesker Manier in die Maschen wuchtete.
Damit war ein weiteres Mal die Messe gelesen, wie Pastor Nolte zu sagen pflegt. In diesem Sinne machten die Schützen dann in der zweiten Halbzeit auch was sie wollten und stellten die Aufstellung mit klarem Fokus auf Bewachung und Entleerung des Kastens um. Dies konnte man sich freilich erlauben, da die Schützendefensive ja mittlerweile ein dermaßenes Bollwerk ist, gegen das die chinesische Mauer wie die Legokonstruktion eines Vierjährigen wirkt.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 4.5

wenig Tempo, viele Fehler, kaum Höhepunkte - ein Spiel auf niedrigem Niveau.

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen Allstars
Chancen 2 : 5
Torschüsse 14 : 8
Ecken 7 : 9
gelaufene KM 82.4 : 85.6
gespielte Pässe 176 : 179
Passquote 92 : 52
Ballbesitz 51 : 49
Zweikampfquote 70 : 30
Fouls 5 : 9
Abseits 6 : 6