06.05.2013, 20:30 Uhr: BKV Liga 2013 - 8. Spieltag

Bilanz: 3 / 2 / 10

Longfield United - Schützen Richrath
1:4 (1:2)

Ich lasse die Bank räumen

An diesem schnörkellosen Montagabend mussten die Schützen die lange Auswärtsfahrt ins sogenannte Landwehr antreten um auf ungewohnter Vulkanasche gegen das vereinigte Langenfeld anzutreten. Das Spiel begann wunschgemäß, denn Flo konnte früh einen urigen Pass von Samy zu einem Tor verarbeiten. Alles deutete darauf hin das die Schützen das Spiel fester im Griff hatten als Kalle Grabowski seine Olle, als aus dem Nichts ein Elfemter gegen die richrather Traditionsmannschaft gepfiffen wurde. Matze hatte gerade seine Hand gehoben um seinen kratzenden Hals abzutasten als ihm das Spielgerät unfairerweise gegen eben diese gepfeffert wurde (sein Hals kratzt leider heute noch). Henry konnte den Schuss zwar mustergültig abwehren, dieser musste allerdings wiederholt werden (völlig zu recht) und beim zweiten Mal hätte wohl selbst Stammtorwart Dennis seine Probleme gehabt den Ball zu halten. Trotz dieses Rückschlags machte Henry eine ganz ordentliche Figur im Kasten, zeitweise konnte er im Strafraum mehr Kirschen runterpflücken als ein Erntehelfer zur Mon Chérie Hauptsaison.
Das die Schützen nicht mit einem Unentschieden in die Pause gehen mussten lag wiederum an Flo der einen der vielen exzellenten Angriffe mit einem geradlinigen Drehschuss verwertete. Wie so oft bot sich den Fans in der zweiten Halbzeit das altbekannte Bild von dominierenden Schützen, die aber den Vorsprung nicht ausbauen konnten, weil sie entweder den Torwart trafen oder das Tor nicht trafen. Der Präsi erkannte die Problematik und wechselte Spieler ein die den Gegner beim Kopfball auch mal schön irritieren können. So war es nur eine Frage der Zeit bis nicht nur das 3:1, sondern logischerweise auch das 4:1 fiel, und zwar durch Kopfbälle die eins zu eins aus dem Lehrbuch kopiert wurden. Gut, das Lehrbuch müsste erst noch geschrieben werden und ein Bestseller wäre es wohl eher nicht, aber dafür wäre es immerhin ein echtes Buch aus Papier und mit Einband, und wer kann das schon von sich behaupten in der heutigen digitalen Welt.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 1.5

spannungsgeladenes, intensiv geführtes Derby mit zahlreichen Höhepunkten.

Ausgangsformation


Spieldaten

United Schützen
Chancen 2 : 5
Torschüsse 13 : 14
Ecken 0 : 4
gelaufene KM 80.3 : 77.1
gespielte Pässe 151 : 162
Passquote 64 : 68
Ballbesitz 70 : 30
Zweikampfquote 42 : 58
Fouls 18 : 11
Abseits 3 : 4