02.03.2015, 20:30 Uhr: BKV Liga 2015 - 1. Spieltag

Bilanz: 7 / 1 / 3

Schützen Richrath - FC Ton
5:2 (2:1)

Schützen drehen Spiel

An diesem alternaserven Montagabend stand für die Schützen endlich der Start in die neue BKV Saison an und der hätte wohl kaum schlechter laufen können. Anstoß Ton, die Schützendefensive ging in Gedanken nochmal die taktischen Finessen aus dem Trainigslager in Qatar wie abkippende Sechser und Antizipation im Deckungsschatten durch, Querpass Ton, Tor Ton. Dies war zum Glück aber halb so wild, denn es waren ja noch 79 Minuten zu spielen. Und die wussten die Schützen heute durchaus zu nutzen.
Zunächst tankte sich Samy bis in den Strafraum durch und konnte nur regelwidrig gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Henry gewohnt eiskalt zum schnellen Ausgleich. Auch das zweite Tor besorgte der ehemalige Rollerfahrer höchstpersönlich mit einem satten Schuss aus 18 Metern bei dem es nur wenig zu halten gab. Die Schützen hatten nun klar das Heft in der Hand und machten bis zur Pause weiter Druck, doch weitere Chancen wurden zunächst noch knapp vergeben.
In der zweiten Hälfte bot sich den Fans größtenteils das gleiche Bild, die Schützen hielten den Ball weitgehend vom eigenen Tor weg, sodass sich Baizy im Tor voll der Schnurrbartpflege widmen konnte. Offensiv wurden durch das feine Kombinationsspiel immer wieder Akzente gesetzt bei denen auch neutrale Beobachter anerkennend mit der Zunge schnalzten. Der vorläufige Höhepunkt wurde den nun komplett verzückten Schlachtenbummlern geboten als Marci den Ball im Mittelfeld mit der Hacke zu Samy weiterleitete. Dies tat er mit einer dermaßenen Akrobatik, bei der sich weniger begabte Menschen vermutlich beide Kreuzbänder gerissen hätten, und in einer Art und Weise, für die man durchaus mal das Prädikat "in-den-Fuß" auspacken kann. Samy musste danach nur noch aufs Tor zulaufen, zwei Verteidiger abschütteln und einnetzen.
Doch damit noch nicht genug des Guten. Nur wenig später kam wiederum Marci halbrechts an den Ball und während alle mit einer Hereingabe in die Mitte rechneten, erkannte er als der Fuchs der er ist das der Torwart die kurze Ecke unbewacht ließ und schoss den Ball kurzerhand aus gut und gerne 27 Metern und spitzem Winkel direkt neben den Pfosten in die Maschen. Damit war in diesem Spiel dann auch die Birne geschält und die Schützen konnten es sich erlauben den ein oder anderen Gang zurück zu schalten. Trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen nach einigen Querschlägern im Strafraum noch das fünfte Tor folgen zu lassen. Der zweite Ehrentreffer für Ton war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 1

Spektakel pur: unglaubliches Tempo, rasante Umschaltaktionen, dramatische Strafraumszenen, tolle Tore. Fußball mit schnellen Ballwechseln wie im Tennis!

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen FC Ton
Chancen 12 : 5
Torschüsse 5 : 3
Ecken 2 : 2
gelaufene KM 71.4 : 64.7
gespielte Pässe 181 : 144
Passquote 88 : 73
Ballbesitz 69 : 31
Zweikampfquote 64 : 36
Fouls 9 : 13
Abseits 8 : 6