03.04.2017, 20:30 Uhr: BKV Liga 2017 - 3. Spieltag

Bilanz: 7 / 1 / 3

Schützen Richrath - FC Ton
4:3 (3:0)

Schützen mit Schritt in die richtige Richtung

An diesem sonnigen Montagabend trafen die Schützen im zweiten Ligaspiel zum Lokalduell auf den FC Ton. Nach der guten, aber punktlosen Leistung der Vorwoche nahmen sich die Schützen diesmal wieder einiges vor und wollten es vor allem im Torabschluss besser machen.
Dementsprechend wurde von Beginn an nicht lange rumgeplänkelt, sondern ein Offensivfeuerwerk der Extraklasse abgebrannt. Mario B eröffnete mit einem seiner seltenen, dafür um so schöneren Treffer den Torreigen, indem er den Ball mit links aus 13 Metern gekonnt neben den Pfosten platzierte. Nico stand dem in nichts nach und netzte seinerseits nur wenige Minuten später ebenfalls ein. Das dritte Tor entstand dann durch einen einstudierten Standard, Mario schlenzte den Ball aus 26 Metern mit Gefühl an den langen Pfosten, von wo er ein weiteres Mal in die Maschen abprallte.
Damit führten die Schützen also nach langer Zeit mal wieder mit drei Toren zur Halbzeit, man konnte fast sagen die richrather Traditionsmannschaft gab hier heute den Ton an.
Damit konnte dann ja in der zweiten und letzten Hälfte quasi gar nichts mehr anbrennen, schon gar nicht als Marci im Strafraum mustergültig hochstieg und den Ball per Kopf (!) zum scheinbar vorentscheidenen 4:0 über die Linie beförderte, Betonung auf scheinbar.
Denn anschließend verloren die Schützen aus unerfindlichen Gründen mehr und mehr ihre Ordnung und Ton kam nicht nur zu immer Chancen, sondern tatsächlich auch zum 4:1. Um nun den Vorsprung nicht weiter schmelzen zu lassen beschlossen die Schützen in der Defensive erstmal Beton anzurühren und wieder Ruhe ins Spiel zu bringen. Leider stellte sich aber heraus das keiner irgendeine Ahnung von der Herstellung von Beton hat, außer das sich ein Betonmischer gut zum kühlen von Kannen eignet. Dementsprechend schlug der Plan fehl und der Ball noch zwei weitere Male im Schützengehäuse ein. Es wurde also tatsächlich noch einmal spannend und hätte das Spiel noch fünf Minuten länger gedauert, wäre der Sieg wohl ernsthaft in Gefahr gewesen. Doch dies war glücklicherweise nicht der Fall und die Schützen konnten endlich die ersten drei Saisonpunkte einfahren.

Aufstellung Schützen

Torschützen

Spielnote: 1.5

ein atemberaubendes Duell mit hohem Spannungsfaktor, das fußballerisch allerdings nur von Schützens Klasse lebte.

Ausgangsformation


Spieldaten

Schützen FC Ton
Chancen 8 : 9
Torschüsse 17 : 7
Ecken 11 : 10
gelaufene KM 83.9 : 83.6
gespielte Pässe 190 : 152
Passquote 75 : 81
Ballbesitz 56 : 44
Zweikampfquote 67 : 33
Fouls 15 : 20
Abseits 6 : 7